ORGANISATIONSKOMITEE
Tel: 03842/24244-11

Mail: info@grazriverdays.at

© TIQA Werbe- & MarketinggesmbH 2019

  • Facebook

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

A - Allgemeines

Die Website Graz Riverdays, erreichbar unter der Domain www.grazriverdays.at, wird von der Firma TIQA Werbe- & Marketing GmbH, Fischergasse 12, 8700 Leoben, Telefon:+43 3842/24 24 410, E-Mail: info@tiqa.at betrieben. Die TIQA Werbe- & Marketing GmbH ist Medieninhaber und Herausgeber dieser Website.

B - Schutz von personenbezogenen Daten

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Fall Ihrer Einwilligung bzw. zur Ausführung des von Ihnen erteilten Mandats oder Bestellung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

Wir haben entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen getroffen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten (Schutz gegen missbräuchliche Verwendung sowohl von innen als auch von außen).

 

Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass durch von uns nicht verursachte Fehler bei der Datenübertragung oder auch unautorisiertem Zugriff durch Dritte (Hacker, etc.) Informationen von anderen Personen eingesehen oder genutzt werden. Dafür übernehmen wir keine Haftung, sofern diese missbräuchliche Verwendung nicht von uns schuldhaft verursacht wurde.

C - Verwendung personenbezogener Daten

Wenn Sie auf unserer Website Daten eingeben, passiert damit Folgendes:

Newsletterversand

Sie können sich über ein Formular auf unserer Website für den Newsletter zu den Graz Riverdays registrieren. Um sich für unseren Newsletter-Dienst anzumelden, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Über Newsletter versendet werden ausschließlich Informationen, welche in Zusammenhang mit der Veranstaltung Graz Riverdays und deren Partnern stehen und Sie als Teilnehmer oder interessierter Besucher betreffen bzw. einer Evaluierung und Verbesserung der Veranstaltung dienen (Teilnehmerumfrage/-bewertung nach der Veranstaltung). Die personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden.

Anmeldeformulare

Wenn Sie sich über Anmeldeformulare auf unserer Website anmelden, werden unterschiedliche Daten (z.B. Name, Email-Adresse, Telefonnummer,…) zur Kontaktaufnahme und Abwicklung von Angeboten bzw. Leistungen von Ihnen angegeben. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung jener Leistungen, für die Sie sich selbstständig anmelden. Ihre Daten werden binnen 2 Monaten nach erbrachter Leistung unwiderruflich gelöscht.

Auf unseren Portalen werden automatisiert keine direkt personenbezogenen Daten ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe geben Sie uns diese Daten bekannt. Der Provider dieser Website speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden. Davon umfasst sind Ihre IP-Adresse, Browser- und Spracheinstellung, Betriebssystem, Ihr Internet-Serviceprovider, Datum/Uhrzeit, URL (Cookies). All dies soll zur Optimierung der Website in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen für interessierte Besucher dienen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen erfolgt nicht und es werden keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt.

Folgende Cookies werden verwendet:

Name: svSession

Dauer: Dauerhaft

Zweck: Identifiziert das Besucherverhalten und speichert die Handlungen und das Verhalten des Besuchers auf der Webseite.

Name: hs

Dauer: vorübergehend

Zweck: Sicherheit

Name: XSRF-TOKEN

Dauer: dauerhaft

Zweck: Sicherheit

Name: smSession

Dauer: zwei Wochen

Zweck: Identifiziert eingeloggte Seitenabonnenten. 

 

Name: TSxxxxxxxx (where x is replaced with a random series of numbers and letters)

Dauer: dauerhaft

Zweck: Sicherheit

Name: TSxxxxxxxx_d (where x is replaced with a random series of numbers and letters)

Dauer: Dauerhaft

Zweck: Sicherheit 

Wenn Sie sich über das Portal des Pentek-payment Centers (http://www.pentek-payment.at/) zu den Graz Riverdays anmelden, passiert damit Folgendes:

Mit der Anmeldung willigt der/die Teilnehmer/in in eine maschinelle Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten, welche im Zuge der Anmeldung angegeben wurden, zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung ein. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zwischen dem Pentek-payment Center/der Pentek-timing GmbH und dem Veranstalter zum Zwecke der ordnungsgemäßen Abwicklung der Anmeldung sowie Ergebnisauswertung im Rahmen der Veranstaltung ausgetauscht. Im Anlassfall (Unfall) behält sich der Veranstalter vor, personenbezogene Daten (Name, Alter, Geschlecht) für eine bestmögliche Versorgung an die Rettungskräfte weiterzugeben (Österreichisches Rotes Kreuz, Bergrettung). 

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in weiters damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, DVD etc.) ohne Vergütungsansprüche genutzt werden dürfen. Die Startnummer, welche dem/der Teilnehmer/in im Zuge der Anmeldung zugeordnet wird, wird gemeinsam mit den jeweiligen Fotoaufnahmen auf dem Portal des unabhängigen Event-Fotografen veröffentlicht, um es den Teilnehmern zu erleichtern, die Fotoaufnahmen der eigenen Person aufzufinden.   

Im Anschluss an die Veranstaltung werden alle personenbezogenen Daten binnen zwei Monaten anonymisiert und zum Zwecke statistischer Auswertungen verwendet. 

Die Datenschutzbestimmungen des Pentek-payment Centers/der Pentek-timing GmbH finden Sie unter nachangeführtem Link: http://www.pentek-payment.at/index.php?module=datenschutz

D - Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Datenübertragung, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger/unzulässig verarbeiteter Daten.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist in Österreich die Datenschutzbehörde.

Widerspruchsrecht

Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen bzw. die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu verweigern. Die Zustimmung zum Erhalt von Newslettern wird über einen dreistufigen Prozess erteilt: Eingabe der E-Mail-Adresse, aktives Klicken auf „Ja“ (Zustimmung), aktives Klicken auf „Abonnieren“. Vom Widerspruchsrecht/Recht auf Beendigung der Datennutzung zum vereinbarten Zweck kann entweder durch Klicken auf ‚abmelden‘ am Ende einer Aussendung oder per Mail an info@tiqa.at Gebrauch gemacht werden. Wird eine dieser beiden Handlungen ausgeführt, werden sämtliche Daten des Nutzers binnen 14 Tagen unwiderruflich gelöscht.

Stand: Mai 2019